Klett-Cotta-Verlag Psychology
Beiträge

Zwischen Gesetz und Urteil gibt es keine Hermeneutik

Oder wie 1912 die traditionellen Auslegungsmethoden ihr Ende fanden


Juli 2019, 73. Jahrgang, Heft 842, pp 19-30



  


Kopieren Sie diesen Link:

https://volltext.merkur-zeitschrift.de/?url_ver=Z39.88-2004&rft_val_fmt=info:ofi/fmt:kev:mtx:journal&rtf.jtitle=MERKUR&rft.atitle=Zwischen+Gesetz+und+Urteil+gibt+es+keine+Hermeneutik&rft.volume=73&rft.issue=7&rft.spage=19&rft.epage=30&rft.issn=0026-0096

 Lesezeichen hinzufügen

Klett-Cotta - MERKUR

Klett-Cotta - MERKUR